Leistungen

Der Lehrgangsteilnehmer erhält vom Europäischen Institut für Financial Engineering und Derivateforschung (EIFD) folgende Leistungen unabhängig, ob der Weg „Academic Excellence“ oder „Professional Excellence“ eingeschlagen wird:

  • Persönliche Betreuung durch die leitenden Professoren
  • Rückmeldung zum Lernerfolg
  • Zugang zum Campus of Financial Engineering
  • Die Case-Studies „Financial Engineering mit Optionen und Futures sowie im Risk Management“
  • Excel zu den Case-Studies
  • Das Kapitel „Optionen und Futures“ im Lehrgangsbuch „Financial Modeling“ als Ebook
  • Die Excel Modelle zum Kapitel „Optionen und Futures“ im Lehrgangsbuch „Financial Modeling“
  • Die Certified Financial Engineer Toolbox für Optionen und Futures
  • Weitere Zusatzmaterialen zum Thema „Financial Engineering“
  • Zertifikat: Certified Financial Engineer
  • Auszeichnung: Repräsentative Urkunde

Je nachdem ob der Weg „Academic Excellence“ oder „Professional Excellence“ eingeschlagen wird, erhält der Lehrgangsteilnehmer noch zusätzlich:

  • Möglichkeit der Bewerbung für ein EIFD-Stipendiat für Nicht-Studierende (bei Wahl des Wegs „Professional Excellence“).
  • Teilnahme an der Erstprüfung (Academic Excellence)
  • Hochschulzertifikat, Certificate Supplement und Möglichkeit der Vorlage zur Anerkennung der ECTS bei Bachelor- und Masterstudiengängen (bei Wahl des Wegs „Academic Excellence“)