ECTS

Die Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs „Certified Financial Engineer“, die sich für den Akademikerweg entscheiden haben (Academic Excellence), erwerben nach erfolgreichem Abschluss sogenannte ECTS (European Credit Transfer System). In diesem Zusammenhang erhalten Sie

  • die Urkunden „Certified Financial Modeler“ durch das European Institute of Quantitative Finance in deutscher und englischer Sprache
  • ein Hochschulzertifikat der HfWU
  • sowie ein Certificate Supplement mit dem Ausweis der Leistungen und den erworbenen ECTS.

Die Teilnehmer können zwischen folgenden 3 Schwerpunkten wählen:

  • 1. Schwerpunkt: Financial Engineering mit Derivaten
  • 2. Schwerpunkt: Financial Engineering im Risikomanagement
  • 3. Schwerpunkt: Financial Engineering im Corporate Finance

Im Rahmen jedes Schwerpunkts erhalten die Teilnehmer insgesamt 8 ECTS.

Somit können nach erfolgreichem Abschluß des Certified Financial Engineer (Case Study und schriftliche Prüfung) insgesamt 8 ECTS zur Anerkennung bei Bachelor- und Masterstudiengängen vorgelegt werden.

Die im Rahmen der Academic Excellence erworbenen ECTS werden für den Master of Science (M.Sc.) Quantitative Finance an der HfWU anerkannt.

Aus Compliance-Gesichtspunkten sind hiervon ausgeschlossen die Anrechnung von ECTS bei konsekutiven Masterstudiengängen an der HfWU sowie generell die Anrechnung an der Hochschule München (HM).