Die drei Schritte zum Certified Financial Engineer

  • Modul I: Listed Options & Futures
  • Modul II: OTC/Financial Engineering
  • Modul III: Thesis

Zusätzlich zum Zertifizierten Derivatehändler kann auch die erfolgreiche Teilnahme am Modul II Certified Financial Modeler des DICF (Deutsches Institut für Corporate Finance) auf die Prüfung Certified Financial Engineer Modul I angerechnet werden. 

Nach der erfolgreichen Absolvierung aller drei Prüfungsteile wird dem Teilnehmer der Titel Certified Financial Engineer durch das Europäische Institut für Financial Engineering und Derivateforschung (EIFD) verliehen.